Eltreddot Blog

Beiträge, Links und Informationen zu E.L.T. , Sprachen, Reisen, Events, Internationalen Traditionen uvm.


Hinterlasse einen Kommentar

Lost in Translation – Spanish & French & English Funny Video

Im TV war dieser Auftritt vor nicht allzu langer Zeit zu sehen:

Eine wirklich gelungene Parodie über Verständigungsschwierigkeiten und Missverständnisse, wenn unterschiedliche Nationen aufeinander treffen und über verschiedene Sprachen miteinander kommunizieren. Es entsteht ein wildes Durcheinander. Im Video ist das lustig, im realen Alltag eher nicht.

Was also tun? Wir alle wissen, dass das Wörterbuch unter dem Kopfkissen nicht wirklich hilft. Am effektivsten sind Sprachreisen ins Ausland. Nun, nicht jeder kann sich dafür ein paar Wochen frei nehmen.

Die Alternative, eine Sprachkurs mit Muttersprachlern in der Heimat. Achten Sie hier vorallem auf eine hohe Qualität bei den Trainern, klare Trainingsstrukturen und Flexibilität. Denn mit dem Trainer steht und fällt der Erfolg Ihres Trainings.

Wer sich für ein Land im besonderen interessiert,  ist bei einem internationalen Verein oder einer Auslandsgesellschaft, wie z.B. einer Deutsch-Französischen Gesellschaft oder Deutsch-Spanischen Gesellschaft genau richtig. Diese Gesellschaften haben in vielen Städten in Deutschland Gruppen, welche vor Ort aktiv sind. Hier trifft man Gleichgesinnte und kann seine Sprachkenntnisse ausprobieren. Oft sind Muttersprachler Mitglieder dieser Vereine und man kann mit ihnen in ungezwungener Atmosphäre reden.

Und dann sind Sie sicher nicht mehr Lost in Translation!


Hinterlasse einen Kommentar

Englisch International

Englisch in über 250 verschiedenen Akzenten

Jeder der eine Sprache spricht, mischt diese mit seinem eigenen Akzent. Oft wird es dann schwierig, wenn man sich als Nichtmuttersprachler in Englisch mit einem anderen Nichtmuttersprachler unterhalten möchte. Es kann schnell zu Verständigungsschwierigkeiten kommen.

Auf der Seite http://accent.gmu.edu kann man sich über 250 verschiedene Akzente anhören. Ein und der selbe Text wird von Muttersprachlern sowie Nichtmuttersprachlern gelesen.  Zum Teil kann man sogar auswählen, ob man einen männlichen oder weiblichen Sprecher hören möchte oder aus welcher Stadt dieser kommen soll.

Hört doch mal rein und Ihr werdet feststellen, welche Unterschiede es „around the world“ gibt!


Hinterlasse einen Kommentar

LEONARDO DA VINCI-Mobilitätstag

Es gibt noch freie Plätze für ein sprachbezogenes Berufspraktikum für Auszubildende in England und Irland im Mai 2011! Weitere Informationen gibt es hier!  

Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung sind wichtig. Um den politisch Verantwortlichen konkret und lebendig aufzuzeigen, wie Auslandsaufenthalte in der Vermittlung internationaler Berufskompetenzen wirken, veranstaltet die NA beim BIBB auf Europas größter Bildungsmesse am 22. Februar 2011 den Mobilitätstag „Lernen in Europa“.

Über 100 junge Menschen, die in den vergangenen Monaten einen Auslandsaufenthalt in der beruflichen Erstausbildung absolviert haben, werden ihre Eindrücke austauschen und zu Botschaften an die Politik formulieren. …

Der Mobilitätstag unterstützt die EU-Initiative „Youth on the move“ – Jugend in Bewegung -, die jungen Menschen helfen soll, das Wissen und die Fähigkeiten zu erwerben, die sie für ihre erste Arbeitsstelle benötigen.

Source: http://www.na-bibb.de/aktuelles_detail.php?detail=472&PAGE_ID=1417


Ein Kommentar

Internationaler Business-Knigge

Den Spruch „Andere Länder – andere Sitten“ kennt wohl jeder. Aber was oft so lax dahergesagt wird, birgt eine Vielzahl von Fettnäpfchen, wenn man sich unvorbereitet mit einem Geschäftspartner aus einem anderen Kulturkreis trifft. Missverständnisse und Frustration lassen sich jedoch bei intensiver Vorbereitung vermeiden.

Der Internationale Business-Knigge der IHK Halle-Dessau präsentiert einen Ausschnitt der wichtigsten Verhaltensregeln aus 16 Ländern.

Jetzt den Business-Knigge downloaden!


Hinterlasse einen Kommentar

Sprachreise nach Devon UK

Seit vielen Jahren bieten wir Sprachreisen nach UK an. Da wir selbst eine besondere Beziehung zu der Region Devon haben, liegen unsere Partnerinstitute natürlich hier an der englischen Riviera.

Abgesehen von der ausgesprochen wunderschönen Landschaft und den liebenswerten Menschen, schätzen wir vor allem die Professionalität unserer Partnerinstitute.

Die Totnes European School (www.totneseuropeanschool.co.uk) ist für Studenten und Young Professionals eine hervorragende Schule.
Hier arbeiten wir eng bei der Vermittlung von Auslandspraktika zusammen.

Ein weiteres Institut befindet sich in Torquay. Torquay International School (www.tisenglish.co.uk) überzeugt besonders durch seine Programme im Bereich Business. Gerade Professionals und Manager schätzen die Kurse, welche teilweise sehr spezialisiert sind. So gibt es neben den traditionellen Englischkursen auch Englisch für Law und Banking/Financing.

Als Rahmenprogramm bieten beide Schulen Ausflüge und sportliche Aktivitäten. Die beiden Städte sind gemütlich und man kann hier sehr gut den Abend ausklingen lassen.

Wer Interesse an einer Sprachreise nach Devon hat und mehr Informationen wünscht, kann sich gern an uns wenden.