Schlagwort-Archive: Weiterbildung

Bis zu 90 % Zuschuss zu Ihrem Sprachkurs in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt gibt es durch das Förderprojekt SACHSEN-ANHALT WEITERBILDUNG DIREKT die Möglichkeit, sich eine berufsbezogene Weiterbildung bezuschussen zu lassen. Dazu zählen selbstverständlich auch Sprachkurse – ein Einzel Coaching wird hierbei ebenfalls gefördert. Die Gesamtkosten der Weiterbildung müssen über 1000 Euro liegen.

Gefördert werden:

  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem durchschnittlichen monatlichen Bruttogehalt unter 4.575 Euro
  • Arbeitslose ohne Anspruch auf Leistungen nach SGB II bzw. SGB III

Die Höhe der Zuschüsse richet sich vorranging nach dem Bruttogehalt. Die genaue Staffelung sowie weitere Informationen, Ansprechpartner und Antragsformulare finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Multi-Kulti

E.L.T. Beratertag: Fremdsprachen – das i-Tüpfelchen für Ihren Erfolg

Im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstages führen wir am Freitag, den 21. September von 09:00-18:00 Uhr einen Beratertag in unseren Räumlichkeiten in der Ludwig-Wucherer-Str. 41. durch. Unser Team steht Ihnen zu allen Fragen rund um Fremdsprachentrainings, Sprachtests und Sprachreisen zur Verfügung. Jeder Interessent kann gleich vor Ort unseren kostenlosen Einstufungstest Englisch durchführen und erhält entsprechend seinem Ergebnis und sprachlichen Bedürfnissen eine Trainingsempfehlung von uns.

… speak as powerfully as you think

Wir freuen uns auf Sie! Ihr E.L.T. Beraterteam

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter E.L.T. News

Bildungsprämie nutzen und bis zu 500 Euro sparen!

Nutzt die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Eure berufliche Weiterbildung. Es ist ganz einfach und bei E.L.T könnt Ihr Eure Prämiengutscheine einlösen.

Einen Prämiengutschein in Höhe von max. 500 Euro (ab 1.1. 2010, vorher 154 Euro) können alle Erwerbstätigen erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 25.600 Euro (51.200 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Mindestens die gleiche Summe müssen sie selbst für die Weiterbildung aufbringen.

Weitere Infos unter: www.bildungspraemie.info

Ein Kommentar

Eingeordnet unter E.L.T. News